2. und 3. Platz Large Scale Fun Event 2015

fiorano2015Thorsten Hagel erzielte im Large Scale Fun Event in Fiorano im ersten Rennen mit seinem DitoDito Formel 1 mit UTZ Nano Plus G230 Motor einen sensationellen zweiten Platz. Leider schied Ernst Utz, Pole-Setter im Finale, durch einen Unfall in der Vorbereitungszeit Vorzeitig aus.

In Tourenwagen Expert erzielte UTZ Fahrer Mirko Engert einen sehr guten fünften Platz und bei den Tourenwagen Hobby konnte Ernst Utz sich mit seinem UTZ Nano Plus G230 einen dritten Platz sichern.